DS-GVO Herausforderung

DPM-Online StartseiteDS-GVO Management BausteineDS-GVO VerarbeitungsverzeichnisDS-GVO ComplianceDS-GVO Compliancemit System
DS-GVO Datenschutz Management

DS-GVO Management Bausteine

VerarbeitungsverzeichnisUnternehmenspositionMeldung Datenschutzvorfall oder -verletzungTechnische und organisatorische MaßnahmenDatenschutz-FolgenabschätzungVerzeichnis der AuftragsverarbeiterPrüfung Bestellungspflicht DSBDS-GVO Management BausteinePrüfung Bestellungspflicht DSBUnternehmensposition bestimmenVerzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten

Die Herausforderung

Verantwortlichen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten müssen ausnahmslos diese Gesetze und Verordnungen beachten.

DS-GVO

Die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) gilt, wenn:

  • Ihr Unternehmen personenbezogene Daten verarbeitet und in der EU ansässig ist, unabhängig davon, wo die tatsächliche Datenverarbeitung stattfindet
  • Ihr Unternehmen außerhalb der EU ansässig ist, jedoch personenbezogene Daten in Bezug auf Waren oder Dienstleistungen, die Personen in der EU angeboten werden, verarbeitet oder das Verhalten von Personen in der EU beobachtet.

BDSG

Die DS-GVO wird in Deutschland durch das Bundesdatenschutzgetz (BDSG) ergänzt.

Unternehmen und Organisationen, die in Deutschland tätig sind und personenbezogene Daten verarbeiten, müssen sowohl die DS-GVO als auch das BDSG einhalten.

  • Die DS-GVO bildet dabei das allgemeine rechtliche Rahmenwerk für den Datenschutz in der EU.
  • Das BDSG ergänzt und konkretisiert die DS-GVO mit spezifischen Anforderungen und Regelungen des deutschen Datenschutzrechts.

Sonstige Gesetze

Die DS-GVO und das BDSG werden durch Landesdatenschutzgesetze ergänzt.

Auf nationaler Ebene fußt der Datenschutz außerdem auf dem durch das Grundgesetz geschützten Recht auf informationelle Selbstbestimmung.

Ein weiteres Datenschutzgesetz ist das Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz-Gesetz (TTDSG). Dieses Gesetz gilt für alle Unternehmen und Personen, die im Geltungsbereich des Gesetzes eine Niederlassung haben, Telemedien- und Telekommunikations-Dienstleistungen erbringen oder Waren auf dem Markt bereitstellen.

Wie stellt man sicher die 99 Artikeln und die 173 Erwägungsgrunde der DS-GVO, die 72 Paragraphen des BDSG und die sonstige Datenschutzvorschriften einzuhalten?

Als Datenschutzberater und – auditor habe ich diese Herausforderung erkannt und mit dem DPM-Online ein Tool entwickelt, das alle Prozesse und Dokumentationen des Datenschutz-Managements zentral an einem Ort bündelt.

DPM-Online bietet übersichtliche Vorlagen für die Dokumentation von Verarbeitungstätigkeiten, technischen und organisatorischen Maßnahmen sowie die Verwaltung der damit einhergehenden Auftragsverarbeitungen und die Durchführung von Datenschutz-Folgeabschätzungen.

Das Datenschutz Management System DPM-Online kann an jedes Unternehmen individuell angepasst werden, ist auf dem eigenen Webserver 24/7 verfügbar und das Unternehmen erfüllt nach der Installation bereits zu 75% die aktuellen Datenschutzgesetze.

Dieses Management-System ermöglicht gleichzeitig einem Zugriff auf wertvolle Informationen und Hilfen zum Thema Datenschutz, Datenschutz-Folgenabschätzung, Auftragsverarbeitung, Joint Ventures und Datenschutzverletzung.

In einem unverbindlichen Online-Meeting führe ich Sie gerne durch dieses Datenschutz Management System und zeige dabei die Potenziale für Ihr Unternehmen auf.

DPM Online – Datenschutz Management

Rechtssicher, strukturiert und effizient

10 Gründe für DPM-Online

  1. Alle Bausteine für Ihr Datenschutz-Management.
  2. Kein Fachwissen erforderlich.
  3. Erfassen, dokumentieren auf einer zentralen Plattform.
  4. Einmal dokumentieren. Nie wieder suchen.
  5. Interner Zusammenarbeit und Transparenz – Die Belegschaft ist mit an Bord.
  6. Überwachung Ihres Compliance-Standards.
  7. Beschleunigung Ihrer Compliance-Prozesse.
  8. Transparenz für Ihre Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter.
  9. Vermeidung von Haftungs- und Bußgeldrisiken.
  10. Reduzierung Ihrer Compliance-Kosten.

Außerdem;

  • 24/7 auf ihrem eigenen Webserver erreichbar,
  • Ihr Unternehmen ist sofort nach der Installation zu ca. 75% DS-GVO Compliant*
  • Geeignet für Freiberufler, kleinstunternehmen, kleine und mittlere Unternehmen/Organisationen sowie Vereine.

*Abhängig von der Unternehmensgröße

Voraussetzungen

Das Datenschutz Management System DPM-Online wird vorzugweise auf Ihrem eigenen Webserver, als subdomain zu Ihrer Website, installiert. Hierzu wird eine 300MB große MySql-Datenbank und einem FTP-Zugang zu dieser Subdomain benötigt.

Die Installation und Basiseinstellung wird für Sie erledigt.

Nach einem Funktiontest wird das Managementsystem, nach einer ca. 1 stundiger online Einführung, an Ihnen übertragen.

  • Sie

    Subdomain und Datenbank anlegen (lassen).

  • Sie

    Zugangsdaten übermitteln.

  • Wir

    Datenschutz Management System installieren und einrichten

  • Wir

    Systemtest durchführen

  • Sie und wir

    Online Einführung in das Datenschutz Management System.
    Dauer ca. 1 Stunde per MS Teams oder Zoom.

    Anschließend Übergabe

Sofort nach der Installation loslegen

Mit das DS-GVO Datenschutz Management System DPM-Online haben Sie alle Bausteine für eine effiziente Datenschutzorganisation in einem einzigen Werkzeug.

Die von einem Datenschutzexperten und -auditor entwickelte Vorlagen und Tutorials ermöglichen eine DS-GVO-konforme Dokumentation in wenigen Schritten.

Kosten für das System

Nachdem Sie sich von Inhalt, Verfahrensweise und Möglichkeiten überzeugen konnten, werde ich Sie über den Preis dieses Datenschutz-Managementsystems informieren.

Ich verspreche ein super Preis/Leistungsverhältnis!